Besucherzähler

Besucher38286
Schon wieder Pech für Veri

Schon wieder Pech für Veri

Am 2.Mai, einen Tag nach dem Rennen in Wolfsberg ging es für Verena Eberhardt ab nach Italien zu einem Mädchen Nationalteamrennen.

An diesem Wochenende war Verena vom Pech verfolgt, als ob sie die Stürze anzieht, war sie wieder in einem Sturz verwickelt und musste das Rennen beenden. Zum Glück ist ihr  außer ein paar Schürfwunden nichts Schlimmeres passiert.